VALE DO PINCHO

Im malerischen Hinterland der Algarve - der Serra - liegen in unserem weiten Tal die beiden Ferienhäuser im typisch portugiesischen Quinta Stil.

Zwischen den mit Erdbeerbäumen und Korkeichen bewachsenen Hügeln sind sie umsäumt von Orangen- und Feigenbäumen, Bananenstauden und Granatapfelhecken. Ein leicht maurisch-orientalischer Einfluss und eine Umgebung, die immer noch Geheimtipp-Status hat, machen den Quinta-Urlaub zu einer attraktiven Alternative zum herkömmlichen Algarve-Tourismus.

Die Lage des Tals erschließt Ihnen die ganze Westalgarve. Die wilde Westküste mit dramatischer Landschaft und atemberaubenden Stränden liegt ebenso nahe wie die Südküste mit den berühmten Grotten. Tagsüber können Sie in Fischerdörfchen bummeln und Delphine sichten oder an der Westküste Wellenreiten üben und sich abends abseits des Trubels ins ruhige Hinterland zurückziehen.

Das Hinterland selbst hat seine Faszination. Unser Tal liegt an der wohl schönsten Strecke der Via Algarviana, dem Wanderpfad durch das Hinterland von der spanischen Grenze bis an den Atlantik bei Sagres. Eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt erwartet Sie.

Und noch etwas wird Sie begeistern, das wir in der Alltagszivilisation nur noch selten wahr nehmen: der Sternenhimmel über Pincho mit seiner Klarheit. Nachts leuchten auf den blauen Terrassen Sterne und über Ihnen funkelt die Milchstraße.